Home  Kontakt

SACHT Arbeitswelten finden Sie unter www.einfachwirksam.de  

SACHT Ambulanz - Psychologische Fachpraxis für Gesundheits- und Potenzialentwicklung, Burnoutprävention www.dieschoepferei.de

Aktuelle Termine


Oasentage:
24.11. - 25.11.2017 in Wiernsheim

Grundkurs:
20.02. - 23.02.2018 in Wiernsheim
11.06. - 14.06.2018 in Berlin

Vertiefungskurse:
Burnoutprävention, Führung, Digitalisierung:
18.04. - 20.04.2018 in Wiernsheim
Schicksal, Krankheit, Schmerz, Trauer, Trauma mit dem SRM:
27.06. - 29.06.2018 in Wiernsheim
Systemisches Emotions- / Konfliktmanagement:
03.10. - 05.10.2018 in Wiernsheim

Selbsterfahrungstage:
22.10. - 24.10.2018 im Allgäu

Trainerin: 
Anett Renner

Anmeldung unter:



News | Termine

09.10.2017
Zivil- und Katastrohenschutz FLORIAN Tagung am 5.-7.10.17 in Dresden
Vortrag „Menschliche Ressourcen bei Stress und Ohnmacht entfalten - eine Einführung ...
button
07.10.2017
DGSF Tagung in Muenchen, Workshop mit Anett Renner 12.10.17
mit dem Schwerpunkt „Systemiker mischen sich ein“ „Von VerACHTung – ...
button
05.10.2017
Mentale Staerken - Tagung in Heidelberg, Workshop mit Anett Renner 3.11.17
mit dem Schwerpunkt Mentaltechniken für Sport, Business und für KünstlerInnen vom 2. ...
button
03.10.2017
Deutsche Hypnosetagung in Bad Lippspringe 16. bis 19.11.17
mit dem Schwerpunkt „Körper und Seele in Balance“ Dipl.-Psych. und ...
button

DGFS zertifiziertes Mitglied

 

Publikationen


 

Alle Publikationen von Anett Renner


2017


Zivil- und Katastrohenschutz FLORIAN Tagung am 5.-7.10.17 in Dresden, Vortrag: „Menschliche Ressourcen bei Stress und Ohnmacht entfalten - eine Einführung in das Systemische Ressourcenmanagement und das Modell der RessourcenACHT

Workshop 3.11. "Führung 4.0- Digitalisierung, Komplexität und Wandel vs. Menschlichkeit- mit hypnosystemischen Methoden und Haltung Arbeit 4.0 gestalten“, Mentale Staerken - Tagung in Heidelberg

Workshop „ Mit hypnotherapeutischen Ressourcen Lebensfreude zurückgewinnen“16. bis 19.11. Deutsche Hypnosetagung in Bad Lippspringe

Buch und Zeitschriften-Artikel rund um SRM: Es ist geschafft: Der neue Band: „System & Körper“ Band 2 (Kreative Methoden in der systematischen Praxis) mit einem Kapitel von Anett Renner zum Systemischen Ressourcen-Management ist da. Das Buch bietet die Möglichkeit, das Thema „Körper“ mit dem kreativen Handeln in Beratung, Coaching, Therapie zu verbinden. Jetzt lesen

» Buch kaufen

Gleich zwei Veröffentlichungen in der Zeitschrift Betriebliche Prävention 
Ausgabe Dezember 2016 – Interview: Im Interview gibt Anett Renner einen Überblick über die systemischen Zusammenhänge von Burnout, zeigt einen Perspektivwechsel von der Defizit- hin zur Ressourcenorientierung auf und lädt zu systemisch-konstruktiven Präventionsmaßnahmen ein. Interview lesen

Ausgabe Januar 2017 – Artikel:
Anett Renner, die Begründerin des SRM-Konzepts, beschreibt im Artikel die verborgenen Kräfte und Qualitäten, die sich auch hinter Stressphänomenen (bis hin zum Burnout) zeigen. Die Symptome lassen sich dadurch als „Kompetenz“ erkennen, würdigen und in kleinen Schritten – begleitet durch Coaching – in konstruktive Lösungen verwandeln.



2016


„SYSTEM und KÖRPER-
Kreative Methoden in der systemischen Praxis“ , Herausgeber: Andras Wienands, Vandenhoeck & Ruprecht, » Buch kaufen

Innovative Gesundheits- und Ressourcendiagnostik für Einzelpersonen und Unternehmen mit dem SACHT©-Tool, Vortrag Corporate Health Convention in Stuttgart, 10.-11.5.

Krank? Enttäuschung, Wut, Angst in emotionale Kraft wandeln- der SRM-Ansatz: Disy im Druck

Vortrag: Wohin mit der Wut? Umgang mit Enttäuschungen, Angst und Wut bei chronischer Krankheit, Uni Klinik Tübingen, 29.4.

Vortrag auf Tagung Positive Psychologie, in Berlin 17.-18. September

Vortrag auf 16. Jahrestagung der DGSF in Frankfurt. SYSTEMISCH – WIRKSAM – GUT, bewährte und innovative Methoden Systemischer Veränderungsarbeit , 22.-24. September

Vortrag und Workshop auf der Kindertagung in Heidelberg, 3.-6.11.
„SACHT entfacht mit Systemische Achtsamkeit- wie man individuell und systemisch Gesundheit fördert und destruktive Phänomene vorbeugt bzw. wandelt“

Vortrag auf Deutschen Mukoviszidose Kongress in Würzburg, 17.11.



2015


DGSF-Tagung  2015 Magdeburg- Simply Emotional- Simply Systemic. Symposium und Workshop „Gesundheit, Achtsamkeit und Emotions-Management“
Jetzt hier anmelden!

Systemische Achtsamkeit – Stress, Konflikte und Gefühle ressourcenorientiert gestalten; Zwei Vorträge Corporte Health Convention in Stuttgart "Systemische Achtsamkeit©: Stress & Emotionen ressourcenorientiert erkennen und nachhaltig nutzen“ und "Wirksame Tools für innovatives BGM: SACHT Gefährdungskompass© & Stresskompass/ Ressourcenwecker©“
Mehr Informationen


Kreative Methoden auf dem System und Körper Kongress 2015 in Berlin:
15. bis 17.10.2015 Systemische Achtsamkeit – Stress, Konflikte und Gefühle ressourcenorientiert gestalten. Workshop mit Anett Renner auf dem Berliner Kongress SYSTEM und KÖRPER- kreative Methoden in der Sytemischen Praxis.
Jetzt hier anmelden!

Wohin mit der Wut?
Systemische Achtsamkeit bei chronisch kranken Kindern mit Mukoviszidose.Erlebnis-Workshop mit Anett Renner für Ärzte-u. Pflegekräfte sowie Eltern und Bezugspersonen auf der Mukoviszidose Jahrestagung am 19.-21.11.15 in Würzburg
Mehr Informationen


2014


Systemisches Ressourcen-Management auf der 14. wissenschaftlichen Jahrestagung des DGSF -COACHING-KONGRESS in Friedrichshafen- Innovativ die Zukunft gestalten - neue Perspektiven und wertvolle Impulse für systemisches Coaching, Supervision, Führung und Organisationsentwicklung

Selbstfürsorge und Systemisches Ressourcenmanagement für therapeutische Fachkräfte und Ärzte, Workshop auf der 10. AGPPS-Jahrestagung für Pädiatrie in Hünfeld

Wohin mit der Wut? Systemisches Emotions- und Ressourcenmanagement bei chronisch kranken Kindern und Jugendlichen auf der Jahrestagung der Kinder- und Jugendärzte (DGKJ) in Leipzig

BUCH: Systemische Ansätze und Reflexionen
in der Beschäftigungsförderung und in der Betrieblichen Sozialberatung
(Reihe „Systemische Impulse“, Bd. 3, hrsg. v. Prof. Dr. Wolfgang Krieger, Verlag ibidem, Stuttgart)

Blog: Anett Renner blogt auf dem Spitzenfrauenportal des Wirtschaftsministeriums BW vom 3.-14.2.14 und gibt eine praxisnahe
Einführung in das Konzept der Systemischen Achtsamkeit und zum Systemischen Ressourcen-Management in den Arbeitswelten. Lassen Sie sich überraschen und holen Sie sich praktische Tipps für Ihren Alltag



Nachhaltiges Arbeitsfähigkeits-Coaching mit dem SRM: Anett Renner präsentierte „Nachhaltiges Arbeitsfähigkeits-Coaching mit dem SRM" im Rahmen der 2. Fachtagung „Schnittstellen zwischen Arbeitsschutz, Rehabilitation und Psychotherapie“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, vom 3.-4.7.14, in Dresden. (Hauptvortrag)

Systemische Achtsamkeit und Systemisches Ressourcen-Management für die Kinder- und Jugendhilfe
in Hessen, Fachtag der Familienberatungsstellen

Systemische Achtsamkeit und Systemisches Ressourcen-Management auf dem internationalen Kongress für Positive Psychologie in Berlin: http://seligmaneurope.com/foto/berlin-2014

Work-Life-Balance mit dem Systemischen Ressourcenmanagement
für berufstätige Fach- und Führungsfrauen bei Verband berufstätiger Mütter VBM e.V.


2013


„Ressourcen- und Potenzialentfaltung im Kontext Arbeitswelten“
- Einführung in das Systemische Ressourcen-Management©“ Workshop auf der 13. Wissenschaftlichen Jahrestagung der DGSF in Berlin
CD bei Auditoriums-Netzwerk erhältlich

Achtsam von Anfang an - Einführung in das Systemische Emotions- und Aggressions-Management mit Kindern und Jugendlichen und deren Begleiter, Kindertagung KITA Heidelberg
DVD bei Auditoriums-Netzwerk erhältlich

Systemisches Ressourcenmanagement für therapeutische Fachkräfte und Ärzte, Hauptvortrag und Workshop auf der 9. AGPPS- Jahrestagung für Pädiatrie in Hünfeld

Achtsamkeit in den „Arbeitswelten“ - Systemisches Ressourcen-Management© als wirksames Tool für Mobbingprävention, Resilienz und Potenzialentfaltung auf dem Fachtag „Gesundheitsorientiertes Führen in der öffentlichen Verwaltung“ der Fachhochschule für Verwaltung in Güstrow

Kreativität und Innovationsförderung mit dem Systemischen Ressourcenmanagement an der Hochschule der Medien Stuttgart Media University


2012


Acht-SAM-keit von Anfang an
- Umgang mit Aggression in der Systemischen Pädagogik
In Zeitschrift für Systemische Pädagogik, 1/12, Heft 2

Neurophysiologische Grundlagen für Gesundheit, Lernen und Potenzialentwicklung; die Motivations- und Gesundheits-Acht© des Systemischen Aggressions- und Ressourcen-Managements© als handlungsleitendes Modell für individuelle und organisationale Burnout-Prävention, Motivation- und Potenzialentwicklung
ISAM- Fachkongress am 31.4.2012 in Güstrow


2011


Acht-SAM-keit von Anfang an
- Systemisches Aggressions-Management© in der Psychosomatik-
Aus der Ohnmacht zur Entfaltung von gesunden Potentialen im Umgang mit Aggressionen und Gewalt im Kontext der Psychosomatik und Kinderpädriatrie
7. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Pädriatrische Psychosomatik (AGPPS) in Hünfeld

Zeit für Acht-SAM-keit: eine interaktive Einführung in das Systemische Aggressions-Management, individuelle und soziale Gesundheits- und Potenzialentwicklung auf dem wissenschaftlichen Fachkongress der DGSF in Bremen
Vortrag unter www.auditorium-netzwerk.de erhältlich.
(Bestell-Nr: DGSF11-W86C)


2010


Körper mit Köpfchen oder mit Leib und Seele erfolgreich sein -
Kongressbeitrag zur Coachingarbeit in der Wirtschaft: 2. SYSTEM und KÖRPER-Kongress April 2010 in Berlin.
Kongressband. Herausgeber Andras Wienands


2009


BurnIn statt BurnOut
und Systemik
Vortrag VerbandBerufstätigeMütter, Stuttgart


2008


Virtualität als Ressource systemischer Beratung am Beispiel von Gesundheits- und Stressprävention

Jahrestagung der DGSF in Essen


 


Kontaktdaten


SACHT Institut für Systemische Achtsamkeit GmbH

Büro Süddeutschland
Wiernsheim

Tel.: 07044 | 93 82 94
Fax: 07041 | 84 08 9

MAIL | WWW


©  SACHT GMBH 2014

nach oben


nach oben

Wichtige Informationen

 

Oasentag mit SRM in Wiernsheim am 23. bis 24.11.2018 Mehr Infos...

Der neue Band: „System & Körper“ Band 2 (Kreative Methoden in der systematischen Praxis) ist da 
Mehr Infos... 

  

Link bei Facebook posten  Link bei Twitter posten  Link mehr

IHRE NACHRICHT